· 

Unterwegs mit der Schnüfflergruppe

Heute Vormittag fand die Themengruppe "Auf der Spur (Geruchsfährten)" statt. Bereits früh am Morgen machte ich mich auf den Weg um den teilnehmenden Mensch-Hund Teams eine spannende Aufgabe vorzubereiten. Da alle Teilnehmer, in der Vergangenheit, schon viele Erfahrungen zum Thema gesammelt haben, wartete eine besondere Herausforderung auf diese. Für einmal, gab es nur wenig Informationen zur Aufgabe, denn diese galt es als "Schnüfflergruppe" gemeinsam zu erarbeiten. 

Themengruppe "Auf der Spur (Geruchsfährten)" am 03. Mai 2020. Auf dem Bild zu sehen ist Juliette Vögeli mit Aiko

Nach dem alle Utensilien, für die rund zwei Stunden in den Rucksack gepackt waren, durfte sich das erste Team auf die Suche nach dem Start der Fährte machen. Nach dem erfolgreichen Start, besprachen sich die Teilnehmer jeweils selbst, wer als nächstes ein Teilstück der langen Spur ausarbeiten wird. War sich ein Team mal doch nicht ganz sicher ob sie auf dem richtigen Weg sind, war das kein Problem. Die anderen Hunde waren zur Stelle und unterstützten sie tatkräftig und gerne. Nach langem Kniffeln und Suchen wurde das Ziel gefunden und anschliessend die wohlverdiente Mahlzeit gegessen. Ein wertvolles und bereicherndes Gruppenerlebnis der besonderen Art!

Ein Grossartiger Vormittag, welcher richtig "nach mehr" ruft - Herzlichen Dank allen teilnehmenden Mensch-Hund Teams! Die nächste Gruppe zum selben Thema findet statt am Sonntag, 14. Juni 2020 von 10.00 bis 12.30 Uhr. Ich freue mich auf neue und altbekannte Teilnehmer, egal ob fortgeschritten oder neu Einsteiger.

P.S.: Alles sind Handybilder, in Bewegung und während Aktivitäten. Deshalb ist die Qualität bei manchen Schnappschüssen nicht die beste. Trotzdem will ich dir auch diese nicht Vorenthalten, so dass auch du ein Teil dieses Vormittag miterleben kannst...