Die zwei neuen Angebote ab dem kommenden Jahr 2020!

Das laufende Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Nach dem Jahreswechsel wird es mit Schwung und wie gewohnt weiter gehen - Nein, nicht ganz! Ich freue mich sehr euch bekannt geben zu dürfen, dass es zwei neue Angebote für euch geben wird. Einerseits wird regelmässig die Kontaktgruppe stattfinden und zum zweiten kannst du, falls du einmal nicht wie gewohnt für deinen Hund da sein kannst, die Hundebetreuung (Aktivstunde) in Anspruch nehmen. Juhuii, ich freue mich auf das kommende Jahr 2020!

Kontaktgruppe

Neben Sozialkontakten zu uns Menschen bereichern Hundefreundschaften das Leben unserer Vierbeiner. In der Kontaktgruppe hat dein Hund die Möglichkeiten solche Freundschaften zu pflegen und verschiedene Artgenossen kennen zu lernen. Zudem bietet diese Gruppe die Möglichkeit, dass du dein Wissen über die hündische Kommunikation vertiefen kannst. Du lernst dein Auge auf Details zu richten, ein Spiel unter Vierbeinern zu leiten und wenn nötig zu beeinflussen. Dein Hund wird es dir Danken, wenn er dies erleben darf und bei dir wenn nötig Schutz und Sicherheit erfahren darf. Ist ein Kontakt zwischen zwei Hunden immer ein «Spiel» oder auch ein «ernsthafter Konflikt»? Diese und weitere Fragen werden dir auf jeden Fall beantwortet.

Hundebetreuung (Aktivstunde)

Immer wieder gibt es im Alltag als Hundehalter Situationen, in welchen die Bedürfnisse des Hundes nicht wie gewünscht befriedigt werden können. Die Zeit ist beschränkt oder ein unerwartetes Ereignis hindert den Menschen daran, sich regelmässig mit dem Hund draussen in der Natur aufzuhalten. Für solche Situationen biete ich dir als Hundehalter das Angebot «Hundebetreuung (Aktivstunde)» an. Ich werde deinen Hund bei dir zu Hause abholen und ihm einen Ausflug gönnen, in dem er seine Bedürfnisse ausleben kann, neues entdeckt und geliebtes ausüben darf. Details bespreche ich gerne persönlich mit dir.