· 

Ein grossartiges Wochenende mit Karin Jansen aus Hamburg (D)

Am vergangenen Wochenende, vom 03. bis am 06. Oktober 2019 besuchte uns Karin Jansen aus Hamburg (D) im Emmental. Am Donnerstag Abend hielt sie einen spannenden Themenabend im Gasthof Bären in Langnau und anschliessend, vom Freitag bis am Sonntag, ein grossartiges Seminar in Sumiswald. Alle Tage drehten sich rund um das Thema "Beziehungskiste: Muster erkennen und verändern".

Am Donnerstag, 03. Oktober 2019, trafen sich viele interessierte Teilnehmer im Gasthof Bären in Langnau im Emmental um zu hören, was Karin rund um das Thema "Beziehungsmuster" zu erzählen hat. Karin studierte Psychologie, ist systemische Beraterin u hat zudem die Ausbildung zur Hundeerziehungsberaterin absolviert. Zusätzlich zu ihren Ausbildungen darf sie auf jahrelange Erfahrungen aus der Arbeit mit verschiedenen Mensch-Hund Teams zurückgreifen. Mit viel Leidenschaft zum Thema, wurde der Abend zu einem einzigartigen Erlebnis für die Teilnehmer.

Anschliessend an den Themenabend durften 8 Mensch-Hund Teams vom Freitag bis am Sonntag das theoretisch erlernte am dreitägigen Seminar in die Praxis umsetzen. Das Seminar durften wir auf Wolke 7 in Sumiswald durchführen. Nach einem vielleicht etwas unkonventionellen aber sehr spannenden Einstieg, durften sich allen Menschen mit ihren Mustern und dessen Ursprung auseinandersetzen. Ein berührendes und emotionales Wochenende.

Herzlichen Dank allen Teilnehmern dieses Wochenendes für ihr Interesse, ihre Offenheit und dass sie die Tgae mit Leben füllten. Ein gosser Dank gilt natürlich auch Karin für ihren Besuch im Emmental und für die vier spannenden und lehrreichen Tage durch ihr Wissen, ihre Erfahrung und besonders ihrer Leidenschaft. Ein weiterer Dank gilt Nicole Graf (Hundesicht) für die tolle Zusammenarbeit beim organisieren dieser Tage. Und nicht zuletzt möchte ich Ursula Kocher-Bracher und dem Gasthof Bären danken für die grossartigen Lokalitäten, welche wir benutzen durften.

Auch im Jahr 2020 wird uns Karin Jansen besuchen und für euch einen Themenabend halten sowie ein Seminar leiten. Das Thema schwebt bereits in unseren Köpfen, wir werden euch bestimmt bald alle detaillierten Informationen liefern.