· 

Gruppe «Jagdkontrolle» vom Samstag, 26. Januar 2019

Heute Samstag Nachmittag fand zum ersten Mal im neuen Jahr die Gruppe «Jagdkontrolle» statt. Sechs interessierte Mensch-Hund Teams widmeten sich mit uns diesem spannenden Thema unter dem Motto: «Mit anstatt gegen den Hund und dessen Jagdinstinkt!». In Theorie und Praxis widmeten wir den Nachmittag zwei Aspekten zum Thema Jagdkontrolle und schlossen den Tag mit einer Ersatzjagd mit viel Spass ab.

Zum Einstieg in das heutige Thema, und Aufgrund der Gruppenzusammensetzung starteten wir den Nachmittag mit einer Standortbestimmung. Wir beobachteten gemeinsam und besprachen das gesehene unter dem Betrachtungspunkt «Ist mein Hund ein Jäger oder ein Verjäger!?»
Alle teilnehmenden Mensch-Hund Teams sind in ihrem Alltag mit den Vierbeinern bereits ersatzjadlich beschäftigt. Aufgrund dieser Tatsache setzten wir den Fokus anschliessend beim Thema, «Wie mache ich meinem Hund verständlich klar was ich möchte und was nicht erwünscht ist!?»

Ein überaus gelungener Nachmittag. Herzlichen Dank allen teilnehmenden Mensch-Hund Teams für das grosse Interesse und das entgegengebrachte Vertrauen. Ein weiterer Dank gilt Nicole Graf (Hundesicht) für die bereichernde Zusammenarbeit.

Die nächste Gruppe «Jagdkontrolle» findet am Sonntag, 10. März von 13.00-16.30 Uhr in der Region Emmental | Thun statt. Weitere Details hierzu findest du unter der Rubrik "Veranstaltungen".