· 

Eine großartige Wanderung durchs Diemtigtal mit einem leckeren Käsefondue

Gestern Sonntagmorgen, um 10.00 Uhr, trafen wir uns beim Parkplatz «Anger» um gemeinsam auf die letzte «Über Stock und Stein Wanderung» dieses Jahres zu starten. Trotz des Regenwetters besammelten sich neun aufgestellte Mensch-Hund Teams um  den Weg auf die Grimmialp unter die Füsse und Pfoten zu nehmen.

 

Gerüstet mit Regenkleidern, starteten wir nach einer kurzen Begrüssung auf die Grimmialp. Unsere Wanderung führte entlang des Bergbaches «Fildrich» durchs wunderschöne Diemtigtal im Berner Oberland. Vor dem Ziel durfte jedes Mensch-Hund Team eine spannende Aktivität absolvieren und sich anschliessend die Hunde den Magen vollschlagen. Angekommen auf der Grimmialp erwartete uns ein leckeres Käsefondue im Restaurant Eggli. Bevor wir dieses geniessen durften, wurde jedem Hund sein eigens Plätzchen zugewiesen. So konnten die Hunde ein Nickerchen halten, währenddem wir uns an das Fondue setzten. Wir besprachen die Möglichkeiten für den Rückweg und starteten anschliessend, per Postauto oder zu Fuss, zurück an unseren Ausgangspunkt.

Herzlichen Dank an alle teilnehmenden Mensch-Hund Teams für die, trotz des Regenwetters, super Laune und das das viele Lachen sowie das Interesse an unserer «Über Stock und Stein» Wanderung. Die Termine für das nächste Jahr sind geplant, jetzt heisst es für uns – rekognoszieren der Wanderungen. Wir freuen uns auf spannende Tage mit euch im 2019!