· 

Ein aktives Wochenende liegt hinter mir, und weiter geht’s…

Am vergangenen Samstag fand zum zweiten Mal die Gruppe «Jagdkontrolle» in Zusammenarbeit mit Nicole Graf (Hundesicht) statt. Der darauffolgende Sonntag widmete ich, während einem Workshop dem Thema «Auf der Spur (Geruchsfährten)». Ein spannendes, lehrreiches und aktives Wochenende mit tollen Mensch-Hund Teams – Danke!

 

Am Vergangenen Samstagvormittag trafen wir uns zum zweiten Mal zur Gruppe «Jagdkontrolle». Das Interesse an diesem Angebot ist riesig und wir widmeten uns mit den Neueinsteigern dem Thema «jagen oder verjagen?». Weiterführend arbeiteten wir mit den restlichen Teilnehmern an den Erkenntnissen der ersten Gruppe. Am Sonntag dann, fand der Workshop «Auf der Spur (Geruchsfährten)» statt. Hier durfte ich sehr interessierte Mensch-Hund Teams auf ihren ersten Geruchsfährten begleiten. Mit dem Team mit Vorerfahrungen gestalteten wir die Geruchsfährten spanend mit diversen Veränderungen um an der Flexibilität zu arbeiten. Geruchsfährten bieten nicht nur eine artgerechte Beschäftigung, sondern sind bestens geeignet, um mit alltäglichen Themen zu kombinieren. Danke allen Teilnehmern für das riesige Interesse und das entgegengebrachte Vertrauen!

 

Aktiv weiter, geht’s auch in dieser Woche. Heute Montagnachmittag findet die Offene Gruppe statt. Am nächsten Freitag heisst es in der Themengruppe «Auf der Spur bei Vollmond (Geruchsfährten)». Diese Gruppe ist bereits ausgebucht, für weitere interessierte Mensch-Hund Teams führe ich aber gerne eine Warteliste. Anschliessend am Samstag sind wir «Unterwegs im Emmental».