· 

Über Stock und Stein zum "Louenesee"

Am vergangenen Samstag 28. April 2018 waren wir wieder über Stock und Stein unterwegs, diesmal führte uns die Wanderung zum wunderschönen «Louenesee» im Berner Oberland. Wir genossen gemeinsam als Gruppe das prächtige Wetter, die Berglandschaft sowie die neuen Kontakte der Menschen und Hunde.

 

Pünktlich um 10.00 Uhr trafen wir uns beim Hotel/Restaurant Alpenland, in Lauenen bei Gstaad, im Berner Oberland. Bei einem Einstiegskaffe stellten wir uns einander vor und besprachen gemeinsam unseren Tag über Stock und Stein. Anschliessend packten wir den Rucksack für uns und unsere Hunde und nahmen den Weg zum wunderschönen «Louenesee», auf 1381 m, unter die Füsse und Pfoten. Entlang des «Louibach» führte unser Weg über Wiesen und durch Wälder, über Stock und Stein zum «Louenesee». Während unserer Wanderung hatte jedes Mensch-Hund Team die Gelegenheit an einem geeigneten Ort eine (Ersatz-) Jagd Aktivität zu kreieren. Oben angekommen suchten wir uns ein geeignetes Plätzchen um mit unseren Hunden die Mittagssonne, und das mitgebrachte Essen zu geniessen. Nach unserem Rast in der Gruppe packten wir unsere Sachen wieder in den Rucksack und nahmen den Rückweg nach Lauenen wieder in Angriff. Zurück, wiederum beim Hotel/ Restaurant Alpenland genossen wir Zwei- und Vierbeiner das gemütliche Beisammensein im Hotel/Restaurant Alpenland. Die Vierbeiner genossen ihren wohlverdienten Schlaf bei uns, währen wir den Tag mit Kaffee, Glace oder Kuchen ausklingen liessen. Es war schön zu sehen wie aus Anspannung zu Beginn, Entspannung entstehen kann und sich daraus sogar neue Hundefreundschaften entwickeln können.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, welche diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machten. Nicole Graf für die tolle Zusammenarbeit sowie dem Hotel/Restaurant Alpenland für die Verköstigung.